Dienstag, 14. Juli 2015

Kerze an - Kerze aus

Hallo, ihr Lieben!
Eine meiner besten Freundinnen hat bald Geburtstag, feiert aber erst einige Tage später. Da ich mit ein paar Mädels zusammen schenke, übergeben wir das Geschenk auch erst bei der Feier. Aber da ich mit meiner Freundin ihren "wirklichen" Geburtstags-Tag verbringen werde, wollte ich da nicht mit leeren Händen dastehen und habe ihr ein Karte gemacht. Meine ursprüngliche Idee war ein Kuchen oder Ähnliches, so dass sie Kerzen auspusten kann ... Aber da es an ihrem Geburtstag mal wieder etwa 35° werden soll und ich bei diesen Temperaturen garantiert nicht backe und auch keine Kerzen anmache, musste was anderes her...
Und tadaaaaa! Ich habe eine Dreh-Karte gemacht! Statt die Kerze auszupusten, dreht man nun einfach am Rädchen, und aus der Flamme wird der ausgeblasene Docht :)

Hier sind nochmal ein paar Bilder, um zu verdeutlichen, was ich gemacht habe :)




Das richtige Geschenk kommt natürlich noch, daran arbeite ich  allerdings noch ein bisschen ;)
Was meint ihr?
Das ist mal eine ausgefallene Kartenform, und ich bin ehrlich, die Arbeit würde ich mir nicht für jeden machen, da ich die Form selbst gemacht habe, und keine vorgefertigte Schablone benutzt habe.

Ich wünsche euch eine wundervolle Restwoche!
Ganz liebe Grüße
Sandra

Kommentare:

  1. Oh Du hast ja einen eigenen Blog, warum hab ich das nicht schon eher entdeckt *tststs*.
    Jetzt fehlt nur noch eine Verfolgerliste, da würd ich mich auch glatt eintragen, bei Deinem kreativen Kopf.
    Deine Karte ist jedenfalls absolut genial geworden, sogar an den Kerzenqualm hast Du gedacht *genial*.

    Oh ja eine Spiegelreflex ist ein tolles Spielzeug, ich liebe meine sehr *grins*.
    Alles Liebe und schöne Grüße auch an Mutti sendet BAstelfeti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön ;)
      Meine Mama hat übrigens auch einen Blog ;)
      Zu der Verfolgerliste: Äh.... Was ist das? Und wie mach ich das? Ich bin ehrlich, ich arbeite noch daran, diesen Blog gut aufzubauen und habe ehrlichgesagt keine Ahnung wie Leute mir folgen. Ich kenne nur die Variante, bei der man auf seinem Bloggerdashboard den Link zu dem Blog eingibt, so dass der Blog in der Leseliste erscheint...
      Und ja, ich liebe meine Kamera abgöttisch ;D
      Ganz liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
    2. So, habs jetzt ;) Manchmal stehe ich einfach auf dem Schlauch ;D

      Löschen
  2. Na das nenn' ich ja mal total kreativ!! Ganz wunderbar gemacht und eine tolle Idee!

    LG die hippe

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee und definitiv besser als bei der HItze zu backen!
    LG
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank :)
      Ja, meine Freundin hat sich auch sehr gefreut, es waren über 34° an ihrem Geburtstag, da ist Kuchen doch etwas unpassend ;)
      Liebe Grüße
      Sandra

      Löschen

Ich freue mich über jeden lieben Kommentar :)