Donnerstag, 20. August 2015

Washitape-Liebe

Hallo, ihr Lieben!
Ich gebe es ja zu: Ich bin Washitape-süchtig. Diese kleinen, wieder ablösbaren Klebebändchen haben es mir einfach angetan.
 Sie sind aber auch so praktisch! Egal,ob als Hilfe beim Fotografieren, zum Aufhängen von Postern oder eben ganz "klassisch" zum Basteln, Scrappen, Filofaxing, ... Es gibt sooooo viele Möglichkeiten!
Und deshalb will ich heute einen Teil meiner Sammlung zeigen.


Und ja, das ist nur ein Teil meiner Sammlung, der Rest hat einfach nicht in die (eigentlich relativ große) Etagere gepasst ;)

Im oberen Teil sind meine Lieblingstapes, viele davon sind aus Sets, aber manche musste ich so unbedingt haben, dass ich sie mir einzeln und zu manchmal erschreckenden Preisen gekauft habe *grins*
Unten habe ich euch noch ein "paar" (*hust*) andere Tapes reingelegt. Denn nein, ich bewahre meine Washitapes nicht immer so dekorativ in dieser Etagere auf (würde glaube ich auch einstauben), sondern habe sie in zwei Schubladen eines Rollcontainers. Das wäre allerdings sehr ungünstig zu fotografieren ;)

Wie ihr da sehen könnt, habe ich viele verschiedene Tapes in allen Größen und von unterschiedlichen Herstellern.
Von schmal zu breit, von groß zu klein und von mehreren Metern auf einer Rolle zu kleinen Proberollen - ich habe ganz viele unterschiedliche Tapes.

Habt ihr auch so ein ultimatives Bastelutensil, von dem ihr nicht genug haben könnt?
Bei mir ist es eindeutig Washitape, obwohl Papier auch ein starkes Suchtpotenzial hat bei mir ;)

Ich wünsche euch eine wundervolle Restwoche!
Ganz liebe Grüße
Sandra

Kommentare:

  1. Hallo Sandra,
    ich kann deine Sucht verstehen. Es gibt so viele schöne Washitapes. Zu meinem Glück bin ich davon (noch) verschont geblieben, obwohl die ein oder andere Rolle auch den Weg zu mir gefunden hat. Sie sind so vielseitig einsetzbar. Ich habe sogar die Kanten von meinem Schreibtisch damit beklebt. :o)
    Meine große Sucht sind Stempel, am liebsten Silhouettenstempel. Es werden immer mehr und mehr und mehr ...
    Liebe Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Kanten kann man da ganz hervorragend mit bekleben ;)
      Und dann bin ich ja froh, nicht alleine zu sein :)
      Mal eine doofe Frage: Was genau meinst du mit Silhouetten-Stempel? Kann mir da gerade nichts drunter vorstellen ...
      Liebe Grüßezurück
      Sandra

      Löschen
    2. Mit Silhouetten-Stempel meine ich Stempel, die man nicht colorieren muss. Also Schattenstempel wie z. B. Blätter, Gräser, oder auch die "Kleinen Leute / Wee Folk" von claritystamp.
      So wie hier auf den ATC http://timmysbasteleien.blogspot.de/2015/04/love-joy-rain.html

      Löschen
    3. Ah, verstehe ;) Vielen Dank fürs Aufklären, wieder was gelernt ;)

      Löschen
  2. Ist das ein Anblick! Die Idee mit der Etagere finde ich sooo gut, was für ein Blickfang! (:
    Eins meiner Lieblings Bastelutensilien sind alle nur vorstellbaren Spitzenbänder. Ich liebe Spitze auch an Kleidung und entdecke es immer mehr auch als Bastelmaterial, zum verzieren...
    Liebe Grüße,
    Estée

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde es so cool zu hören, wie unterschiedlich wir alle denken ;) Spitze habe ich zum Beispiel oft gar nicht in Gebrauch, nicht weil ich sie nicht schön finde (ich habe da so eiiiiiinige Bänderrollen, die noch auf ihre Verwendung warten ;) ), sondern einfach, weil ich mir dann immer denke: "Ach, das passt jetzt nicht..." ;) Vielleicht sollte ich sie auch mal wieder mehr gebrauchen. Irgendwie benutzt man ja doch immer das selbe.
      Ganz liebe Grüßezurück
      Sandra

      Löschen
  3. Washitape süchtig bin ich auch! Die Etagere finde ich richtig toll zum Aufbewahren für die Washitapes. Meine habe ich in einer durchsichtigen Schmuckbox, dort kommen sie auch gut zur Geltung. :)
    Ganz liebe Grüße,
    Marlene von http://marlene-bloggt.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, Marlene! Bei mir vermehren sich die Washitapes aber auch sowas von schnell, dass ich mir bald drei Etageren hinstellen müsste ;)
      Ganz liebe Grüße zurück
      Sandra

      Löschen
  4. Oh deine Washitapes sind wunderschön!:) Ich bestitze ja auch ein paar, aber die sind nur halb so schön wie deine! Aber zum nähen brauche ich ja auch keineXD
    LG Elli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebste Elli :)
      Genauso geht es mir mit deiner Stoffsammlung, jedes Mal wenn du was genäht hast, denke ich mir : Ich brauche Stoffe!!!!!! ;)
      Ich beginne jetzt bald mit meinem ersten "größeren" Nähprojekt, mal sehen, ob ich da nicht noch irgendwie Washitape gebrauchen kann, sei es zum Verstauen der Schnittmuster oder sonstiges :D
      Ganz liebe Grüße zurück
      Sandra

      Löschen
  5. Waaaaahnsinn, wie toll ist das denn bitte!? :D Und ich wusste gar nicht, dass es das Ganze auch in schmaleren und breiteren Versionen gibt. Haaach, so schön bunt und ein High Five auf "nach Farben sortiert" ;)

    Liebste Grüße,
    Rosy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, Rosy!
      Jaja, Vielfalt ist alles ;) Und da bunt nunmal meine Lieblingsfarbe ist (langweilig und eintönig kann ja jeder), muss meine Washitape-Sammlung auch ein kunterbuntes Sammelsurium sein.

      Ganz liebe Grüße zurück
      Sandra

      Löschen

Ich freue mich über jeden lieben Kommentar :)