Donnerstag, 12. November 2015

Dekoliebe - Gehäkeltes Körbchen

Hallo, ihr Lieben!
Ich liebe es zu Dekorieren . und am meisten Spaß macht es, wenn die Dekosachen selbstgemacht sind.
Deshalb habe ich mir dieses Körbchen gehäkelt (Häkeln - eine weitere tolle Sache ;)  )
Es ist ein bisschen schief, es ist auch nicht symmetrisch - aber dafür 100% handmade ;)

Fotografiert habe ich das kleine Körbchen übrigens auf meinem neuen Lieblingsmöbelstück - einer weißen Kommode vom Möbelschweden.
 Von dort sind auch die Vase im Hintergrund und das kleine Männchen, dessen Beine man neben der Vase gerade noch erkennen kann. Ich sagte es ja schon - ich liebe es zu dekorieren ;)

So, und weil heute Rumstag ist, wird hier mal wieder fleißig mit gerumst - wenn auch diesmal nur ganz klein :)

Wie stehts bei euch? Seid ihr auch so Dekoliebhaber wie ich? Oder könnt ihr damit nichts anfangen (ich glaubs ja kaum, bei den ganzen kreativen Köpfen hier) ? Und was für Deko mögt ihr am liebsten? Modern, Shabby, selbstgemacht oder gekauft?

Ganz liebe Grüße

Kommentare:

  1. Ein super schönes Körbchen!:) ich glaube so eins würde sich bei mir auch ganz gut machen:)

    Ich liebe es auch zu dekorieren, nur leider hab ich ein nicht allzu großes Zimmer und das heißt nicht so viel Platz für Deko..:) Selbst gemacht ist immer noch am besten, ansonsten finde ich die Kombi von modern und alt ganz besonders schön:)

    Fröhliche Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebste Anna!
      Ja, das ist immer so ein Problem - so viel Platz hab ich nämlich leider auch nicht ;)
      Und ich liebe es ganz in weiß mit bunten Dekosachen ;)
      Ganz liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  2. Hallo Sandra,
    wow, diese Farbe.....toll!!! Und auch noch selbstgemacht?! Hey, ich zeihe meinen Hut....häkeln kann ich gar nicht! Sieht super aus!
    Herzliche Grüße, Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, liebe Sonja! Auch fürs Folgen ;)
      Ich liebe Häkeln - das kann ich besser als Stricken, bzw. es fällt mir leichter ;) Aber sobald die Muster komplizierter werden, bin ich raus, weil dann ja die ganze Enspannung weg ist :)
      Ganz liebe Grüße
      Sandra

      Löschen

Ich freue mich über jeden lieben Kommentar :)