Sonntag, 8. November 2015

Weil weniger doch manchmal mehr ist ...

Hallo, ihr Lieben!
Erwähnte ich schon mal, wie sehr ich Instagram liebe ? Nein ? Dann wisst ihr es spätestens jetzt.
Ich bin ein absoluter Fotografie-Fan und mit nichts kann man mich leichter überzeugen als mit tollen Fotos (und Schokolade, aber pssst ;)  ).
Es gibt so viele kreative Köpfe und Blogger dort, dass man immer wieder über Ideen und Inspirationen stolpert...

Warum ich euch das überhaupt erzähle? Weil ich bei der lieben Julia von Federwolke auf Instagram die tollen Silhouetten-Bilder gesehen habe, die sie ausgeschnitten hat und als Deko verwendet hat.
Und da kam mir die Idee, Karten in diesem Stil zu machen!

Da ich nicht ganz so talentiert bin, was das Zeichnen angeht, habe ich nicht selbst die Silhouette gezeichnet und ausgeschnitten, sondern meine Silhouette Portrait die Arbeit machen lassen. Die kann das eindeutig besser als ich ;)

Am schönsten finde ich selbst die eher dunkleren bzw einfarbigeren Muster, oben im Bild die beiden vorderen Karten.

Ansonsten habe ich nicht viel an den Karten gemacht - erst die Silhouette ausgeschnitten, dann Papier dahinter geklebt, das HELLO gestempelt und die Kanten noch kurz gewischt.
Zum Kleben eignet sich übrigens ein Fotokleberoller echt gut!
Da ich nicht wollte, dass das filigrane Geweih bzw. eben der Rand davon zerknicken, wenn man die Karte z.B in einen Umschlag schiebt, habe ich jede Spitze festgeklebt.

Das Tolle ist, das man nicht viel braucht - buntes und weißes Papier, Stempel, Schere/Cutter und Kleber.
Anstatt dem Stempel kann man natürlich, wenn man im Gegensatz zu mir eine tolle Schrift hat, auch einfach selbst schreiben. Und ich habe es mir einfach gemacht, und einfach meine Silhouette Portrait schneiden lassen - aber es geht auch anders, Julia von Federwolke hat auch selbst geschnitten.
 Wie gefällt es euch eigentlich besser ? Seid ihr mehr so die "Viel hilft viel"-Typen, was Basteln und Kreativsein allgemein angeht, oder mögt ihr auch so Clean&Simple-Sachen?
Bei mir kommt das immer auf die Stimmung drauf an, muss ich sagen ;)

So, jetzt wünsche ich euch noch ein wundervolles Restwochenende, genießt die Zeit und entspannt euch schön ;)
Ganz liebe Grüße



Kommentare:

  1. toller Effekt !!! in dem Fall liebe ich CAS
    manchmal darf es auch mehr sein ... grade an Weihnachten
    aber die letzte Zeit bin ich auch mehr so der CAS und OLC Bastler
    LG hellerlittle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank!
      Ja, es darf auch gerne mal mehr sein, vor allem zu so Festen wie eben Weihnachten. Aber CAS ist finde ich auch noch immer ein bisschen mehr herausfordernd, dass es nicht so "leer" wirkt ;)
      Und zum Verschicken sind so OLC-Karten natürlich viel besser.
      Ganz liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  2. Das sind so schöne Karten geworden!:).
    Machst du auch Bestellungen? - ich glaube, ich wäre dein größter Kunde;)
    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank!
      Haha, nicht so wirklich bis jetzt - aber für dich mach ich natürlich eine Ausnahme ;)
      Ganz liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  3. Liebe Sandra,

    sehr schöne Karten – gefällt mir richtig gut! Ohne viel Schnickschnack :)
    Und das genau das finde ich so toll und macht doch so viel Spaß, wenn wir uns gegenseitig inspirieren können, nicht wahr!? ;)

    Hab einen guten Wochenstart und liebste Grüße,
    Rosy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, allerliebste Rosy!
      Ja, auf jeden Fall, nur so alleine vor sich hin werkeln ist ja doof, oder ? ;)
      Dfür hzaben wir ja unsere Blogs und ich finde es so toll, dass es so viele kreative Menschen (wie dich zum Beispiel :* ) gibt :)
      Ganz liebe Grüße und eine wundervolle Restwoche
      Sandra

      Löschen
    2. Oh der Hirsch ist ja toll!
      Gibt es dazu eine Datei im Internet? :)
      Liebe grüße, Lena

      Löschen
    3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen

Ich freue mich über jeden lieben Kommentar :)