Donnerstag, 18. Februar 2016

Ein kuscheliges Zuhause für meinen Planer {Rums #1}

Hallo, ihr Lieben!
Vielleicht wisst ihr, dass ich Nähen mag. Ich kann es vielleicht (noch) nicht so gut, bewundere aber immer wieder Nähblogs wie Seemannsgarn und Co. für die tollen genähten Sachen ;)

Jetzt habe ich mich mal selbst wieder an die Maschine gesetzt und habe eine Tasche für meinen neuen Planer genäht (so, wer mich jetzt für verrückt erklären will - Leute, das weiß ich schon ;D)



Den Planer habe ich euch unter anderem hier schon gezeigt. Die Farbe ist ein sehr leuchtendes Gelb, das leider auch sehr anfällig für Kratzer und Co. ist.
Und da ich den Planer aus Australien habe (meine Story mit dem Zoll, dem belutigten Gesicht des Zollbeamten und was ich noch so bestellt habe findet ihr hier) und ich garantiert nicht so schnell wieder dort bestellen werde, ganz geschweige davon, dass der Planer ja auch nicht ganz so billig war, habe ich ihm eben eine Tasche gemacht, in der ich ihn mitnehmen kann. Denn dazu ist er ja da, dass ich ihn überall mit dabei haben kann (wenn ich will).



Außerdem musste ich diesen Stoff auch unbedingt für etwas verwenden. Er ist sooooo schön, finde ich! Ich liebe die Farbe und das Muster ist so niedlich mit den kleinen Booten.



Ich habe einfach den Stoff abgemessen, sodass er bequem um den Planer passt, und auch für innen das Futter aus dem selben Stoff gemacht. Die Tasche ist leicht gefüttert mit Vlies.



Ich habe extra keinen Verschluss dran gemacht, um eben leicht an den Planer zu kommen, außerdem verhindert er schon alleine durch seine Dicke das Rausrutschen.

Der Jersey, den ich verwendet habe, ist selbst schon so unglaublich weich und kuschelig, ich liebe die Tasche einfach!

So, und wie ihr in dem letzten Foto sehen könnt, habe ich auch ein Talent für Sich-an-Nähzubehör-schneiden ;)
Ich habe mir nämlich schon beim Zuschneiden, als ich also gerade mal zwei Minuten den Stoff in der Hand hatte, in den Finger geschnitten - mit einem Rollschneider. Menno.
Aber gut, also habe ich mit Pflaster weitergenäht, mir noch ein paar Mal die Finger eingeklemmt und mehrfach den Rollenschneider kritisch beäugt, aber die Tasche ist fertig.
Denn ja, so ein kleines Täschchen kann schon eine Herausforderung sein, wenn man wie ich das allererste Mal Vlies benutzt ;)

Passiert euch sowas auch beim Nähen, Basteln,...? Meine Finger sehen ja immer schlimm aus, voller Pflaster, Farbe und Kleber, wenn ich dann mal was gemacht habe ;)

Ich schicke jetzt mal mein Täschchen zu Rums - ist schließlich nur für mich (als ob ich DEN Stoff jemand anderem geben würde ;D)

Habt eine tolle Restwoche!
Machts gut und ganz liebe Grüße

Kommentare:

  1. "Nähblogs wie Seemannsgarn und Co." - ich fühle mich geschmeichelt ;) :)
    Das Täschschen ist so süß, mal ganz davon abgesehen, dass Papierschiffchen toll sind, ist die Farbe soo hübsch und passt super zum Planer (ich liebe ja gelb!).
    Und gute Besserung für den Finger :D Ich habe mich zum Glück noch nie richtig verletzt, aber die ein oder andere Nadel hatte ich schon im Finger stecken :P
    Liebe Grüße, Fredi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, Fredi ;)
      Du bist einer meiner absoluten Lieblingsblogs, da musste ich einfach zu dir verlinken (außerdem bist du wie gesagt Schuld daran, dass ich jetzt auch so eine Tasche will ;D )
      Hihi, gelb ist aber auch eine tolle Farbe!
      Danke, danke, so langsam kenne ich mich und mein talent für so was ja ;)
      Ganz liebe Grüße zurück
      Sandra

      Löschen
    2. Hihi, ich freue mich ja immer, wenn ich jemandem zum Nähen animieren kann und hoffe, dass du das noch gaaaaanz viel machst! :)

      Löschen
  2. Liebe Sandra,
    ich stimme vollkommen mit Fredi überein- sehr toller Stoff und diese Farbe.. Frau kommt hier ins Schwärmen *g*
    Was deine Nähverletzungen angeht, kann ich mich nur einreihen. Einmal hab ichs tatsächlich fertig gebracht und mir durch den Finger genäht.. Aber hilft ja alles nix, wer so wunderschöne Planerschoner haben möchte, muss eben ein bisschen Blut vergiessen ^^
    Den Planer schaue ich mir jetzt übrigens als nächstes an, denn die mag ich auch seeehr.
    Liebe Grüße
    Caroline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, das ist so lieb :)
      Bin ich ja froh, nicht die einzige zu sein ;)
      Ganz liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  3. Das gefällt mir sehr... ich mag den Stoff auch sehr gern!
    Ich glaube mein Planner braucht sowas auch! ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, der Stoff hat es ja anscheinend einigen angetan ;)
      Und auf gehts, jeder Planer braucht ein kleines Handtaschen-Zuhause!
      Ganz liebe Grüße und danke fürs Folgen :)
      Sandra

      Löschen
  4. Oh, ich würde auch sehr gerne Nähen können! Das sieht richtig hübsch aus, vor allem der Stoff gefällt mir sehr gut. Schade, dass du so viel Ärger mit dem Zoll hattest =/ das ist natürlich weniger schön.
    Liebste Grüße, Mandy von finding Flow

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, Mandy!
      Naja, ob man jetzt bei mir von "Nähen können" sprechen kann, weiß ich ja noch nicht so ;) Aber es macht mir Spaß und ich übe fleißig :)
      Ja, das mit dem Zoll ist wirklich doof, da überlege ich es mir demnächst lieber zweimal, aber jetzt habe ich sie ja und liiiiiebe sie total!
      Ganz liebe Grüße zurück
      Sandra

      Löschen
  5. Oh wie traumhaft schön! Der Stoff ist ja mega schön! <3

    Liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  6. Oh wie traumhaft schön! Der Stoff ist ja mega schön! <3

    Liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir!
      Jaja, dieser Stoff ... ;) Bin schon die ganze Zeit am Überlegen, was ich mit dem kleinen Rest machen soll - der ist zu schade zum rumliegen :)
      Ganz liebe Grüße zurück
      Sandra

      Löschen

Ich freue mich über jeden lieben Kommentar :)