Dienstag, 1. März 2016

Noch eine Planertasche - ja, meine Mama filofaxt auch!

Hallo, ihr Lieben!
Ich hatte euch ja letzte Woche meine Planertasche gezeigt (schaut hier, wenn ihr es verpasst habt). Ich liebe sie total, und den Stoff finde anscheinend nicht nur ich zuckersüß ;)

Außerdem hatte ich euch ja bei meiner Kikki.K-Bestellung Anfang Februar (*klick*) schon erzählt, dass auch meine Mama von GestanztundGestempelt sich einen Planer bestellt hat.
Und was liegt jetzt näher, als dass sie auch eine Planertasche braucht ? ;)

Ich hoffe, man kann den Stoff erkennen, es war gar nicht so leicht, die Riesentasche ordentlich zu fotografieren (zumindest für mich nicht) ;)
Sie ist ganz einfach, ähnlich meiner Tasche, nur hat sie zwei Druckknöpfe als Verschluss.
Die Tasche hat ihre Öffnung nämlich an der Seite und nicht oben wie bei mir und ist außerdem viel größer, und damit der Planer nicht herausfällt, habe ich den Verschluss dran gemacht.

Ich hatte sogar zufällig genau den Farbton des Stoffes da - ja, ich kann mich für sowas begeistern ;)

Innen hat die Tasche eine kleine Zwischentasche für Stifte, zum einen, dass man immer welche dabei hat, und zum anderen, damit diese den Planer nicht unbemerkt "anmalen" können.


Die Zwischentasche wurde ehrlich gesagt ein bisschen improvisiert - meine Mama hatte sich eine gewünscht, und ich hatte es beim Zusammennähen vergessen, so dass ich mir diese Notlösung einfallen lassen musste.


Bei dieser Tasche ging zum Glück alles glatt - jetzt macht meine Maschine leider Zicken :(
Ich habe keine teure, wollte erstmal überhaupt probieren, ob es sich lohnt und habe deshalb eine alte von meiner Tante... Und die gibt jetzt anscheinend ihren Geist auf.
Ich war gerade so schön im Nähflow, nachdem ich eine tolle Anleitung bei der lieben Fredi von Seemansgarn gefunden hatte. Und dann das. Ich hätte die Maschine gegen die Wand feuern können. Mittendrin im schönsten Nähprojekt.

Jetzt weiß ich leider nicht, wann ich das nächste Mal zum Nähen komme... Hier liegen zwar noch zwei Projekte zum Fotografieren rum, aber ansonsten muss ich meine Kreativität erstmal ausschließlich an meinem Lieblingsmaterial Papier auslassen....

Seid ihr mehr Papierbastler oder könnt ihr euch für alle möglichen Themen begeistern, so lange sie kreativ sind? Ich liebe ja eigentlich alles, was auch nur im Entferntesten mit Kreativsein zu tun hat ;D

Ich wünsche euch eine schöne (reibungslose) Restwoche!
Machts gut und ganz liebe Grüße




P.S Verlinkt bei Creadienstag, Dienstagsdinge und HandmadeOnTuesday

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden lieben Kommentar :)