Mittwoch, 23. März 2016

Stempel selbst machen + Logoliebe {Mmi #11}

Hallo, ihr Lieben!
Mal wieder ist die Bloggerwelt daran schuld, dass ich etwas unbedingt haben muss ;) Beziehungsweise etwas unbedingt nachmachen muss.
Seit ich bei der lieben Jen von Kaffeeliebelei gesehen habe, wie man Stempel selbstmachen kann, war ich absolut begeistert und MUSSTE es einfach nachmachen :)


Zum Herstellen der Stempel braucht man zum einen das Werkzeug, welches ich vom "Tiger" in Frankfurt habe. Der Laden ist sooooo schön!
Die Stempelplatten habe ich von "Idee. Der Creativmarkt".


Tja, ich musste feststellen, dass es gar nicht so leicht ist, Stempel selbst zu machen ;) Ich wollte unbedingt ein eigenes Logo haben, seit ich bei der lieben Rosy von Lovedecorations ihre Logoidee gesehen habe. Das hat an sich schonmal Zeit gebraucht, sich etwas auszudenken, da es nichts zu kompliziertes sein sollte. Also habe ich mich schließlich für das Herz im Kreis entschieden. Es sollte was einfaches werden, und zu meinem Namen LieblingsLife passen. Und was drückt Liebling mehr aus als ein Herz ? ;)

Das Ergebnis ist definitiv noch ausbaufähig... Aber es ist echt schwer Kurven zu machen, finde ich. Und mein Logo besteht natürlich komplett aus Kurven....
Dei Schrift darunter habe ich mit einem Drehstempel gemacht. Für so filigrane Konturen reicht 1. das Werkzeug nicht, ich bräuchte feineres und 2. meine Fähigkeiten reichen auch (noch) nicht. Und da ich eh einen Drehstempel habe, ist das auch völlig in Ordnung.

Was haltet ihr von meinem ersten Versuch? Und generell von der Idee, Stempel selbst zu machen? Findet ihr es unnötig oder wollt ihr es auch mal probieren?
Ich verlinke diesen Post mal bei Mittwochs mag ich von Frollein Pfau , ich liebe meine Stempel nämlich total ;)

Ihr könnt übrigens gespannt sein, morgen kommt mal wieder etwas Genähtes, worauf ich sehr stolz bin ;)
Machts gut und ganz liebe Grüße

Kommentare:

  1. Liebe Sandra,
    jetzt bin ich auch angefixt und muss das unbedingt ausprobieren. Für den ersten Versuch ist der Stempel toll geworden!
    Liebe Grüße, Anett.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, Ziel erreicht, würde ich sagen ;)
      Freut mich, dass sie dir gefallen!
      Ganz liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  2. Hallo Sandra,

    ein schönes Logo hast du dir da entworfen. Gefällt mir ausgesprochen gut. Schilcht und nicht so viel tüddelzeug drumherum.
    Ich fühle ich glatt angefixt auch ne Runde Stempel zu machen. Leider bin ich auf der Suche nach Stempelplatten beim unserem Idee.creativmarkt nicht fündig geworden.

    Liebe Grüße

    Judith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja genau, schlicht sollte es sein. Klar, das ist dan nicht ganz so einzigartig, aber irgendwie halt doch meins ;)
      Ich hätte die Stempelplatten auch übersehen, wenn eine Freundin sich nicht zufällig gebückt hätte vor dem Regal, in dem sie lagen...
      Ganz liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  3. Liebe Sandra,
    dein Logo gefällt mir sehr gut und es muss ja nicht perfekt "rund" sein. Ich muss auch immer alles ausprobieren und selber Stempel machen gehört unbedingt dazu.
    Viel Spaß beim weitertüfteln und "perfektionieren".
    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! Ich werde auf jeden Fall weitertüfteln und ich wünsch dir auch viel Spaß dabei ;)
      Ganz liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  4. Liebe sandra,
    mir gefällt dein selbstgemachter Stempel super gut.....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank!
      Ganz liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  5. Hallo Sandra,
    ich bin schwer beeindruckt von deinem Stempelchen und ich weiß ganz genau, für mich ist das nix. ;-)Und noch etwas, dein Blog gefällt mir ausgesprochen gut...ich schau hier schon eine ganz Weile immer mal wieder mit rein und jedes Mal sehe ich, wie viel Kreativität in dir steckt. Weiter so und.....jetzt bleibe ich auch endlich hier. :-)))
    Ganz liebe Grüße
    Susanne (Friemelzwerg von der Elfe)

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde, dass dein Logo schon ganz schön gut geworden ist! Stimmt, Stempel selbermachen ist nicht wirklich einfach. Du kannst es auch mal mit Moosgummi versuchen, das lässt sich zumindest leichter bearbeiten.

    Ich hab mich sehr über deinen lieben Kommentar zum Bahnhof in Schwarzweiß gefreut! Die Wirkung eines Bildes geht in Schwarzweiß tatsächlich nicht verloren, sondern ist nur eine ganze andere.

    Ich wünsche dir einen guten Start in die kurze Woche ... liebe Grüße, Frauke

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden lieben Kommentar :)