Montag, 16. Mai 2016

Eigene Stempel - selbstdesigntes Bloglogo

Hallo, ihr Lieben!
Ich hatte euch schon vor einiger Zeit mein Logo vorgestellt, das ihr z.B. auch oben als Favicon im Tab sehen solltet (für Leute wie mich, die erst mal mit dem Begriff gar nichts anfangen können: Das Favicon ist das kleine Bildchen, das oben in der Browser-Zeile erscheint, wenn man eine Internetseite öffnet) und mit welchem ich mir auch einen eigenen Stempel geschnitzt habe (Schaut mal hier).
Ich fand die Idee, ein Logo zu haben, total schön, ein kleines Zeichen, das zu meinem Blog passt und was ich als Wiedererkennungszeichen benutzen kann.

Mit dem selbstgemachten Stempel wollte ich z.B. meine gebastelten Karten hinten drauf bestempeln, damit klar ist, wer die Karte gemacht hat.
Irgendwie war das aber noch nicht so ganz ausgefeilt. Tja, und dann hatte meine Mama die "rettende" Idee: Sie hat eine Internetseite gefunden, auf der man sich Stempel selbst designen kann, und die werden dann genau so hergestellt, wie man es möchte. Diese Möglichkeit hat man zwar bei vielen Internetseiten - aber meistens zu horrenden Preisen, so dass wir uns immer ein bisschen gedrückt haben.
Bis wir EasyStempel gefunden haben ;)  Und nein, ich bin nicht gesponsert ;)


Tadaaa! Mein Stempel ;) Mein Logo in der Mitte, mein Name, und mein Blogname - ich finde ihn perfekt!
Gerade die richtige Größe, um ihn hinten auf Karten oder andere Werke zu stempeln.


Der Stempel hat einen Durchmesser von 3cm, und ich bin megabegeistert, wie klar die Buchstaben zu sehen sind! Hätte nicht gedacht, dass man das so gut lesen kann, um ehrlich zu sein.


Und - was sagt ihr? *rotwerd* ;)
Wer mag, kann ja nochmal bei meiner Mama vorbeihüpfen - die hat da nämlich auch Stempel bestellt :)
Ich wünsche euch noch einen wundervollen Feiertag!
Ganz liebe Grüße

Kommentare:

  1. Hallo Sandra,
    klasse Stempel - der Abdruck ist wirklich super lesbar :)
    Schaut spitze aus!
    Kreativen Gruß, Eunice

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, freut mich dass er dir auch so gefällt!
      Ganz liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  2. Ich finde den cool, an sowas habe ich auch schon gedacht. Sag dann könntest du ja theoretisch dein Stempel auf weiß stempeln und einscannen und oben ebenso als Bloglogo führen, oder?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! Genau, ich habe auch schon dran gedacht das Logo zu ändern ;) Mal sehen :)Bin dann mal auf deinen gespannt ;)
      Ganz liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  3. Ich mag dein Blog-Logo *-* Hat auf jeden Fall Wiedererkennungswert – das ist gar nicht so einfach, was zusammen kreieren, nicht wahr!? Bei mir hat´s ja auch seine Zeit gebraucht bis ich auf meinen Bloglogo kam – dabei sieht es gar nicht so aus, als hätte man sich stunden-, tage- und wochenlang den Kopf darüber zerbrochen, hahaha :D

    Ganz besonders klasse, dass im Stempel sich alle wichtigen Infos zusammen finden: Dein Name, dein Blog und dein Herzchen – ach, und gelb nicht zu vergessen ;) Dich verbinde ich definitiv mit der Farbe gelb :)
    Beide Daumen hoooooch!!!

    Küsschen,
    deine Rosy ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, gelb, gelb, gelb sind alle meine Kleider, gelb, geblb, gelb ist alles was ich hab ;D

      Ja, ich habe auch sehr lange überlegt, was denn so als Logo passen würde - und am Ende wurde es dieses megaeinfache Symbol ;D Aber es passt so gut, das Herz für das "Lieblings" ;)
      Fühl dich umarmt!
      Ganz liebe Grüße
      Sandra

      Löschen

Ich freue mich über jeden lieben Kommentar :)