Donnerstag, 22. September 2016

Kleines Notizbuch im Travellers Notebook-Style {Rums #8}

Hallo, ihr Lieben!
Ich bin ja immer wieder fasziniert wie viele verschiedene Planerarten es gibt. Und mit Planer meine ich nicht nur die reinen Kalender, sondern auch die vielen verschiedenen Notizbüchersyles und Varianten.
Mich hat das Travellers Notebook schon immer fasziniert. Es besteht im Original aus einer Lederhülle und Gummibändern, und durch diese Gummibänder können mehrere Hefte in der Lederhülle gehalten werden, so dass man zu den unterschiedlichsten Themen Hefte anlegen kann und diese dann doch alle an einem Ort hat.

Es gibt ganz viele Nachahmer, die diesen Notebook-Stil jetzt auch verkaufen, aber da ich nie wusste, ob das wirklich etwas für mich ist (und ich ja auch schon tausende Notizbücher habe), war es mir das Geld nie wert.

Und jetzt habe ich mir einfach selbst so ein Notizbuch gebastelt!


Die supersüßen Stempel sind von Papierprojekt, die Designerin Felicitas macht absolut zuckersüße Stempel!
Ich weiß noch nicht genau, für was ich das Heft nehme, aber ich fand die Donuts so süß, dass ich sie als Cover genommen habe.


Hier sieht man jetzt die Bindung etwas besser. Anstatt Gummis habe ich Bakers Twine genommen, hat super funktioniert. Die kleinen Hefte werden einfach darunter geschoben.

Ich habe 4 Hefte reingesteckt, es ist aber natürlich jeden selbst überlassen, wie viele man braucht.


Was meint ihr dazu? Und seid ihr auch so süchtig nach Notizbüchern und Co.?
Ich finde diese Idee zum Beispiel auch total niedlich zum verschenken ;)

So, und wie der Titel des Notizbuches ja schon verrät ist es Just for myself und deshalb schicke ich diesen Post auch zu Rums ;)

Habt einen wunderschönen Tag!
Ganz liebe Grüße

Kommentare:

  1. Sieht super aus! Und wirkt gar nicht so kompliziert, wie ich dachte... Ich wünsch Dir viel Spaß mit Deinem Büchlein und tolle kreative Ideen, die Du reinkritzeln kannst ;)

    LG anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Es ist wirklich gar nicht so kompliziert, hatte es mir auch etwas schwieriger vorgestellt :)
      Ganz liebe Grüße
      Sandra

      Löschen

Ich freue mich über jeden lieben Kommentar :)