Dienstag, 4. Oktober 2016

Kleines Wohlfühl-Set im selbstgenähten Täschchen

Hallo, ihr Lieben!
Ich habe mich endlich mal wieder an die Nähmaschine gesetzt und etwas Kleines genäht. Ich muss dringend wieder mehr nähen, es macht so viel Spaß!
Diesmal ist es ganz standardmäßig ein kleines Täschchen geworden. Taschen sind die perfekten Anfänger-Stücke und man sieht schnell ein Erfolgserlebnis, das motiviert ;)



Die Tasche ist diesmal für die liebe Kira von Sinngestöber :) Nachdem wir schon eine Weile geschrieben haben, haben wir uns nun auch im echten Leben getroffen: Aus Digital wird Real.
Ich finde es immer wahnsinnig schön, wenn aus dieser virtuellen Welt etwas Persönliches wird.
Denn die Vorurteile über meine Generation, wir würden nur in einer virtuellen, nicht realen Welt leben, stimmen nicht, wie ich finde. Im Gegenteil. Wir benutzen unsere "virtuelle Welt", um unsere reale Welt zu bereichern. Gerade wir Blogger haben so die Möglichkeit, uns auszutauschen, Leute kennenzulernen die das selbe lieben wie wir. Und wenn dann aus dem Schreiben, Liken, Kommentieren und Verlinken auf einmal Reden, Umarmen und zusammen Fotos machen wird, haben wir doch alles richtig gemacht.


Tja, was bringt man jemandem mit, der selbst bastelt, backt und kreativ ist? Bei meinen Freundinnen gehen mir die Ideen selten aus, aber bei einer anderen Bloggerin?
Also habe ich etwas genäht. Etwas, was natürlich noch ausbaufähig ist. Aber es steckt ganz viel Liebe drin ;)


Die Tasche ist relativ einfach gehalten und besteht aus insgesamt drei Stoffen. Ich habe sie so genäht, dass ein kleiner Boden entsteht und ich sie besser befüllen kann.
Geschlossen habe ich sie mit zwei Druckknöpfen, einmal zum oben schließen und einmal zum Umklappen.


In dem Täschchen ist diesmal alles drin, was man so zum Wohlfühlen braucht.
Duschcreme, Bonbons, Tee, Honigsticks, eine Mini-Nutella, Handcreme, ....
Ich hoffe, Kira gefällt das alles, und sie kann es gebrauchen ;) Wohlfühlen ist ja schließlich immer gut, oder?

Was haltet ihr von "Aus Digital wird Real"? Habt ihr auch schon andere Blogger oder Instagrammer getroffen? Und was näht ihr am liebsten?

Jetzt schicke ich diesen Post erstmal zu Creadienstag, Dienstagsdinge, und Hot :)
Ich wünsche euch eine wundervolle Restwoche!
Ganz liebe Grüße

Kommentare:

  1. Ich finde das Täschchen voll niedlich und auch der Stoff ist total schön ;-)
    Habe schon eure gemeinsame Fotos bei Instagram bewundert. Vielleicht magst du ja mal irgendwann einen Anleitung zum Täschchen schreiben? Ich sammel sowas gerne, und versuche mit dann diesen Herbst wieder mit unserer Nähmaschine :D
    Liebe Grüße
    Franzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Franzi!
      Ich schaue gerne mal, ob ich eine ähnliche Tasche machen kann und dann eine Anleitung dazu mache :) Ist wirklich perfekt für Nähanfänger!
      Ganz liebe Grüße
      Sandra

      Löschen

Ich freue mich über jeden lieben Kommentar :)