Montag, 31. Oktober 2016

{Yummy to go - Blogwoche #1} Smoothiebowl

Hallo, ihr Lieben!
Ich hab da mal was geplant ;) Auf Instagram hatte ich ja schon mal von meiner Idee erzählt, ein Blogwoche zum Thema Frühstück- bzw. Lunch-to-go zu machen. Ich habe dieses Semster mit der Uni angefangen und mag es nicht, immer in der Mensa zu essen (was oft auch gar nicht möglich ist) und immer "nur" Brot ist mir zu langweilig. Und weil es morgens auch immer schnell gehen muss und ich nicht so viel frühstücke, versuche ich mir auch oft etwas als Snack für zwischendurch mitzunehmen.
Dadurch entstand die Idee, einfach mal ein paar leckere Rezeptideen auszuprobieren, die sich leicht mitnehmen lassen und schnell gemacht sind. Zum  Glück lassen sich viele Sachen auch schon abends vorbereiten, was morgens den Stress verringert ;)

Den Start macht diese Smoothiebowl. Ich liebe Obst und Smoothies sowieso, und auch diese etwas dickflüssigeren Smoothies sind perfekt wie ich finde.
Natürlich kann man sie so, wie ich sie hier jetzt fotografiert habe, nicht mitnehmen, das ist mir auch klar ;) Aber wenn ich eine mitnehme, packe ich sie einfach in auslaufsichere Boxen und fertig.



Das Rezept dazu ist wirklich sehr einfach, erlaubt ist was gefällt. Ich mag am liebsten Beerensmoothies, die dann am Ende schön Pink und Rot leuchten.
Das Auge isst ja schließlich mit!
Für diesen Smoothie habe ich eine gute Handvoll gefrorene Beeren genommen, es gibt solche Beeren-Mix-Packungen, die ich immer dafür benutze. Dazu noch ein paar gefrorene Mangostücke und circa 150ml Orangensaft.
Das ganze Vermixen, und wenn ihr in abends schon macht, über Nacht in den Kühlschrank stellen.
Ganz einfach ;)


Als "Deko" habe ich hier noch ein paar Schokostreusel und Müsli drüber gestreut, auch das wird beim wirklichen To-Go-Essen natürlich einfach drunter gemischt.

Wann frühstückt ihr? Schon bevor ihr das Haus verlasst oder nehmt ihr euch etwas mit in die Uni, Schule, auf die Arbeit?
Und was nehmt ihr so mit? Versucht ihr auch immer neue Sachen aus oder ist es oft etwas vom Bäcker oder der Kantine zum Mittag?

Würde mich freuen, wenn ihr mir mal schreibt, wie ihr diese Idee mit der Frühstücks/Lunch-to-go-Woche so findet :)

Ich wünsche euch auf jeden Fall eine wunderschöne Woche!
Ganz liebe Grüße

Kommentare:

  1. Also die Smoothiemitnehmidee hier find ich super, bin gespannt, was du noch so für Frühstücksrezepte zauberst ;)
    Liebe Grüße
    Franzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Hoffe, sie haben dir gefallen, die anderen Ideen!
      Ganz liebe Grüße
      Sandra

      Löschen

Ich freue mich über jeden lieben Kommentar :)