Donnerstag, 10. November 2016

Avocado-Salat im Glas {ich liebe Foodphotography}

Hallo, ihr Lieben!
Ja, ich weiß, schon wieder zeige ich hier etwas zu Essen auf dem Blog - und das nach der Food-Woche, in der ich euch ja eigentlich schon mit ganz vielen Ideen rund ums Essen zugespamt habe ;)

Aber im Moment interessiere ich mich so sehr für Foodphotography, das ich mich dabei erwische, wie ich mein Essen auch immer "schön" fotografieren will. Ich liebe gutes Essen und ich liebe Fotografie, und wenn man beides verbinden kann ist das doch perfekt!

Ich weiß das meine Fotos noch lange nicht so aussehen wie die ganzen Pinterest-Bilder, aber ich arbeite dran und solange zeige ich euch meine vorläufigen Ergebnisse hier ;)


Fotografiert habe ich diesmal einen Avocado-Salat im Glas, den ich mit zur Uni genommen habe.
Da es mir wirklich mehr um das Fotografieren ging und es außerdem schnell gehen musste (ich hatte ja schließlich Uni und wollte noch fotografieren) ist es ein ganze einfacher Salat geworden, wie ich ihn oft mitnehme zur Uni.

Ich habe eine halbe Gurke, eine Handvoll Minitomaten, zwei Esslöffel Mais und eine Avocado kleingeschnibbelt, ein gekochtes Ei zerbröselt  und alles vermischt.
Für die Soße habe ich einen Esslöffel Olivenöl, einen Spritzer Essig, einen Teelöffel Frischkäse, ein paar getrocknete Kräuter, etwas Salz, Pfeffer und Paprikapulver vermischt und zum Salat gegeben.

Fertig war es!


Und beim Fotografieren bin ich immer noch am Ausprobieren und Tipps anwenden.

Läuft euch auch immer das Wasser im Mund zusammen wenn ihr Foodblogs lest? Und wusstet ihr, das Foodstylist ein anerkannter Beruf ist? Klingt nach einem Traumberuf für mich ;)

Habt eine wunderschöne Restwoche!
Ganz liebe Grüße


Verlinkt bei Rums

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden lieben Kommentar :)