Donnerstag, 30. März 2017

{Osterblogwoche} Marmorierte Ostereier

Hallo, ihr Lieben!
Nächster Blogwochentag ;) Diesmal geht es um Ostereier.
Ostereier bemalen habe ich ja schon als Kind geliebt...
Und als ich jetzt diese erwachsenere Version gefunden habe, musste ich es natürlich ausprobieren.
Diese "erwachsene Version" beinhaltet Nagellack und den momentan total angesagten Marmortrend, aber seht selbst ;)


Ich habe diese Ostereier mit meinen Lieblingsnagellackfarben gefärbt oder besser marmoriert.
Das Schöne ist - Nagellack haben die meisten von uns ja eh zuhause und es ist auch eine billige Alternative zu den ganzen Marmorfarben.


Ich habe für die Eier zwei Farben genommen - einmal Orange und einmal Petrol, für mich richtig schöne frische Frühlingsfarben.
Ich habe verschiedene Versionen gemacht, einfarbige und auch eben Eier mit beiden Farben. Da könnt ihr natürlich so viele Farben nehmen wie ihr wollt.

Ich habe hier eine Anleitung für euch, die ich auch auf Pinterest pinnen werde.


Außerdem habe ich natürlich auch den Färbeprozess fotografiert - damit ihr einen Einblick habt, was für eine Kleckserei das ist ;) Es macht unglaublich viel Spaß, aber wartet mit der Maniküre lieber bis hinterher ;)






Wie färbt ihr dieses Jahr eure Ostereier? Oder malt ihr sie an? Gibt es bei euch überhaupt welche? ;)
Wenn ihr eine andere Anhänger-Idee sucht, schaut mal hier bei meiner Mama vorbei.
Ich schicke diese Osterdeko nun erstmal zu Rums.
Ganz liebe Grüße

Kommentare:

  1. Hallo Sandra1
    Das ist ja eine coole Idee. Ich möchte das probieren, ev. noch eine dritte Schicht darüber.
    Danke für diese Inspiration.
    LG - Margit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Margit! Ja, ich hatte auch schon überlegt, sie zum Beispiel danach noch zu lackieren, damit es länger hält :)
      Ganz lieb Grüße
      Sandra

      Löschen
  2. Hallo Sandra,
    sehr schöne Ostereier! Marmoriert finde ich super - ich glaube, wir hatten mal so ein Set mit 1xHandschuhen, in denen man dann marmorieren konnte. Das gab weniger Farbe an den Fingern ;-)
    Dieses Jahr habe ich Ostereier mit Kaffee gefärbt. Wenn du mal schauen möchtest: https://www.agata-kaffee.de/blog/detail/sCategory/9/blogArticle/15
    Zusätzlich kommen noch alte Holzeier mit an den Strauch. Ich mag es, jedes Jahr wiederkehrende Elemente zu haben...
    Herzliche Grüße
    Clara
    P.S.: eine tolle Osterwoche!!! Ich habe mich jetzt schon durch alle Beiträge geklickt ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Clara! Da muss ich mal schauen gehen, ich liebe ja solche DIYs mit Sachen, die man eh daheim hat :)
      Ganz lieb Grüße
      Sandra

      Löschen
  3. Liebe Sandra,
    wir haben immer die Marmorierfarbe genommen...aber die Idee mit dem Nagellack finde ich auch suuper...die Kiddies marmorien sehr gerne Eier und diese werden einfach richtig tolll...genau wie eure! :)

    Liebe Grüße die Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das freut mich ;)
      Ja, die normale Farbe kenne ich natürlich auch - aber man soll ja öfter mal was neues ausprobieren ;)
      Ganz liebe Grüße
      Sandra

      Löschen

Ich freue mich über jeden lieben Kommentar :)