Samstag, 1. April 2017

{Osterblogwoche} Ganz einfache Upcycling-Vase

Hallo, ihr Lieben!
Für mich gehören schöne Blumen ja total zum Frühling dazu und somit gehört ein kleiner Strauß auch unbedingt auf meinen Ostertisch.
Ich gehöre allerdings auch zu den Menschen, die nie die richtige Vase daheim haben. Ich besitze auch wirklich kaum Vasen - und die paar sind irgendwie nie so schön oder passend oder sonstiges ;)
Außerdem bin ich nicht immer so ein Fan von Glasvasen - da sieht man immer alles...

Genau deshalb habe ich mir da mal was "ausgedacht":


"Ausgedacht" ist hier vielleicht sogar ein bisschen zu viel gesagt ;)
Aber manchmal sind es eben die kleinen Dinge...
Hinter dem weißen Backpapier versteckt sich hier nämlich meine neueste "Lieblingsvasenform": Ganz gerade Senfgläser. Die lassen sich mit ein bisschen Band und Papier perfekt in Vasen upcyceln.

Kennt ihr diese Senfgläser? Ganz gerade, ohne irgendwelchen Schnickschnack?


Ihr seht, keine aufwendige Anleitung oder sonstiges, sondern einfach eine kleine DIY-Idee, die auch Last-Minute ganz gut funktioniert... Und ich habe so auch schon Blumen verschenkt, die Idee funktioniert schließlich auch super mit Geschenkpapier.


Mögt ihr Blumen auch so gerne ? Und was gehört für euch unbedingt auf den Ostertisch, als Deko oder auch als Rezept?

Wenn ihr noch nach dem perfekten Oster-Kuchen sucht - schaut heute mal bei meiner Mama oder morgen wieder hier vorbei ;)

Ganz liebe Grüße

Kommentare:

  1. Ein tolles DIY! Ich liebe Blumen auch über alles und gerade Tulpen gehören für mich an Ostern einfach dazu. Auf den Ostertisch gehören für mich Pastellfarben, Blumen und ein Osterhase von Rocher! :D
    Liebe Grüße,
    Laura von lauraskreativecke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen lieben Kommentar, liebe Laura! Ja, Tulpen gehören einfach dazu ;)
      Ganz liebe Grüße
      Sandra

      Löschen
  2. So einfach kann es sein ;) tolle Idee!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, liebe Franzi ;)
      Ganz liebe Grüße
      Sandra

      Löschen

Ich freue mich über jeden lieben Kommentar :)