Dienstag, 1. August 2017

{Glücksarmbänder} Für ein bisschen mehr Glück im Leben

Hallo, ihr Lieben!
Ein bisschen Glück kann man immer gebrauchen, oder?
Am besten, wenn man es immer dabei hat, ganz nah bei sich... - zum Beispiel als Armband!

Eigentlich dachte ich, ich habe heute eine Premiere auf dem Blog, wenn ich euch meine kleinen Glücks-Freundschaftsbändchen zeige, ich war nämlich eigentlich der Meinung, noch nie Schmuck gepostet zu haben.
Aaaber dann ist es mir doch noch eingefallen, dass ich euch schon mal meine Kette mit Bommeln hier gezeigt habe.
Somit sind die Glücksbändchen keine Premiere, wunderschön finde ich sie trotzdem.

Denn es geht genau darum, das Glück immer bei sich zu haben und das am besten auch noch mit Erinnerungen an Freundinnen verknüpft (Freundschaftsbändchen eben ;D)

Außerdem musste natürlich unbedingt eine Verpackung her - ihr kennt das ;)


Die Verpackung ist eine silberne Metallbox mit selbstgemachten Tags.
Auf den Tags steht "Always better together", plus ein Kleeblatt.

Zusammengebunden habe ich es mit meinem geliebten Bäckergarn.


Jetzt aber zum Armband. Ich habe schwarzes Band mit silbernen Verschlüssen versehen, und dann ein silbernes Kleeblatt als Anhänger verwendet.

Mein Armband habe ich inzwischen verknotet, weil der Verschluss leider sehr schnell rausrutscht und ich es nicht verlieren will.


Habt ihr schon mal Schmuck selbstgemacht? Habt ihr vielleicht Tipps für Verschlüsse, die so bombenfest sitzen, dass man das Band auf keinen Fall verliert? Oder habe ich was falsch gemacht und nicht festgenug den Verschluss angepresst?

Ganz liebe Grüße






Verlinkt bei creadienstag, dienstagsdinge und handmade on tuesday

Kommentare:

  1. Ich habe dir leider keinen Tip, denn Schmuck habe ich noch nie selber gemacht. Das Armband sieht so schön aus. Kleeblätter gehen immer, denn Glück kann jeder brauchen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, ja finde auch, sie gehen immer ;)
      Ganz liebe Grüße
      Sandra

      Löschen

Ich freue mich über jeden lieben Kommentar :)