Donnerstag, 3. August 2017

{Himbeer-Smoothie-Eis} Gesunde Eis-Alternative

Hallo, ihr Lieben!
Wer kennt es nicht - bei den Temperaturen wünscht man sich am liebsten an den Pool, an den See oder am allerbesten ans Meer. Und dazu dann bitte ein Eis. Eine groooooße Schüssel Eis bitte.

Tja, an den Strand kann ich euch leider nicht bringen. Aber ich kann euch eine Eisalternative zeigen, die perfekt ist, wenn es schnell gehen muss. Und das beste - sie geht sogar als Frühstück durch (Hallo, Eis zum Frühstück, ein wahrgewordener Kindheitstraum).




Ich mag ja Rezepte, die ganz schnell gehen. Also, wirklich ganz ganz schnell.
Und das ist eines davon.
Den das perfekte daran, es ist so wenig was ihr braucht, das man das ganze schon nicht mehr Rezept nennen kann.


Ihr braucht nämlich genau zwei Sachen - gefrorene Himbeeren und Orangensaft. Fertig. Wirklich!

Für meine Version braucht ihr 200g gefrorene Himbeeren (Vorsicht, für die gesunde Alternative die ungesüßten Himbeeren nehmen, gibt oft auch gezuckerte gefrorene Himbeeren, das wollen wir nicht ;) brauchen wir auch nicht, das Eis ist so schon süß genug)
Außerdem etwa 100ml Orangensaft, am besten auch aus dem Kühlschrank.

Die beiden Zutaten gebt ihr jetzt in einen Mixer und verrührt es. Fertig ist euer Eis! Besonders "Eis-Mäßg" wird es, wenn ihr noch ein paar Eiswürfel mit hinein gebt.

Einziger Nachteil der Smoothie-Alternative - sie schmilzt auch schnell.
Ihr seht es auf den Bildern dadurch das ich noch fotografiert habe, es wird leichter flüssig. Aber im Sommer schmilzt einem ja auch jedes Eis weg ;)


Abwandlungen sind natürlich immer willkommen - wie wäre es zum Beispiel noch mit gefrorenen Erdbeeren oder Mangostücken?
Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. 
Ich esse das sehr gerne zum Frühstück und mische oft alles rein, was an gefrorenen Früchten da ist. Immer im Verhältnis 2:1 mit der Flüssigkeit (Nachschütten kann man immer noch). Mein Liebling ist und bleibt aber die Version mit Himbeeren.


Was macht ihr, um euch abzukühlen ? Und was sind eure Lieblingssommersnacks?
Ich schicke diesen Post mal wieder zu Rums - diese Schüssel Eis war nämlich ganz alleine für mich ;)

Ganz liebe Grüße


Kommentare:

  1. Oh, das hört sich ja mega lecker an! Das werde ich morgen gleich mal ausprobieren, meine Mädels stehen da sicherlich drauf ;)

    Ganz liebe Grüße
    Luci

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Sandra
    Mmmh.. ein solches Rezept habe ich auch schon ausprobiert. Es war echt
    total lecker. Noch ein kleine Tipp: wenn du Bananen einfrierst und dazu gibst,
    wird das Eis noch cremiger.
    Ganz liebe Grüsse
    Chiara, www.fraeuleinstil.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden lieben Kommentar :)